Eine kabarettistische Faschingsrevue

Und wieder mal heißt es „Das ganze Leben ist ein Spiel…“
Der König hat aufgehört zu spielen!
Nun, wenn der König fällt, ist die Partie zu Ende.
Doch nicht bei uns – Wir spielen weiter! Denn wir spielen gern!
Wer spielt hat die Wahl! Wahlhaftig!


Neues Spiel, neues Glück!
Das Sterzarett 2014 bringt einen nigelnagelneuen König und viele bunte Spielfiguren, bekannte und neue!
Sehen sie uns beim Spielen zu! Spielen macht Spaß!
Wer spielt, nimmt nicht alles so ernst!
Der Spielplatz ist vom 14. Februar 2014 bis einschließlich 4. März 2014 geöffnet. Kinder haften für ihre Eltern!
Und bitte vergessen Sie nicht: Pingpong sollte man nie mit offenem Mund spielen.

Aufführungstermine

Fr, 14. Februar 2014 um 20:00 Uhr (Premiere)
Sa, 15. Februar 2014 um 20:00 Uhr (geschlossene Gesellschaft)
So, 16. Februar 2014 um 17:00 Uhr
Mi, 19. Februar 2014 um 20:00 Uhr
Do, 20. Februar 2014 um 20:00 Uhr
Sa, 22. Februar 2014 um 20:00 Uhr
So, 23. Februar 2014 um 17:00 Uhr
Di, 25. Februar 2014 um 20:00 Uhr
Mi, 26. Februar 2014 um 20:00 Uhr
Do, 27. Februar 2014 um 20:00 Uhr (Unsinniger Donnerstag)
Sa, 01. März 2014 um 20:00 Uhr
Mo, 03. März 2014 um 20:00 Uhr (Rosenmontag)
Di, 04. März 2014 um 20:00 Uhr (Faschingdienstag)


Kartenvorverkauf

» Sterzarett 2014 Programmheft (PDF zum Downloaden)

Regie: Gerd Weigel

Musikalische Einlagen: Peppi Hofer & Manuel Gschnitzer
Einstudierung Gesang: Tamara Rieder

Auf der Bühne: Maria Aigner, Susanne Egger, Manuela Fassnauer, Werner Hohenegger, Gundi Kausch, Helene Keim, Romina Keim, Anna Larch, Maria Lerchegger, Nora Nestl, Alfred Niederstätter, Patrick Niederstätter, Peppi Prantner, Maria Schumann, Peppi Seidner, Theresa Velicogna, Giada Vesentini, Greta Volgger

Hinter der Bühne: Alexandra Braidotti, Claudia Brüne, Genoveva Eisendle, Annelies Fink, Marlene Grasl, Erika Haller Leitner, Barbara Hofer, Romina Keim, Silvia Larch, Birgit Pardeller, Inge Ploner, Adelheid Rienzner, Trixi Tötsch, Camilla Vai, Silvia Zihl, Ulrike Declara, Helene Leitner, Andrea Siller

Technik: Benno Hofer, Urban Larch, Lorenz Leitner
Reservierungen: Michi Bonell
Gesamtleitung: Monika Bonell

Zuletzt geändert am .