Rittner Sommerspiele 2011
Der Held aus dem Westen

Irische Tragikomödie von John Millington Synge
Übersetzt und bearbeitet von Felix Mitterer

Regie: Gerd Weigel

Zum Inhalt:

In einer Kneipe an der Küste von Mayo im Westen Irlands taucht eines Abends ein junger, eingeschüchterter Mann auf. Er ist auf der Flucht und gesteht, dass er seinen tyrannischen Vater, der ihn von Kindheit an schlecht behandelt hat, mit einem Torfspaten erschlagen hat. Statt den jungen Mann moralisch zu verurteilen, zeigen die Dorfleute Verständnis und Bewunderung für die Tat, was den jungen Mann ermutigt, seine Geschichte auszumalen. Das Dorf feiert den Fremden als Helden, und die Wirtstochter findet in ihm ihre große Liebe, bis sein tot geglaubter Vater zurückkommt.

Felix Mitterer ist mit seiner Übersetzung und Bearbeitung das Kunststück einer Transkription in die österreichische Umgangssprache gelungen, die die Herkunft des Textes sowie seine spezifische Atmosphäre nicht verleugnet, und auf dieser Basis der Gemeinsamkeiten auch die Besonderheiten des dörflichen Lebens authentisch, liebevoll und gleichzeitig voller feinster Ironie nachzeichnet.

John Millington Synge schrieb: „In ‚The Playboy of the Western World‘ habe ich, wie auch in meinen anderen Bühnenstücken, nur wenige Worte benutzt, die ich nicht unter dem irischen Landvolk gehört oder in meiner eigenen Kinderstube gesprochen habe, ehe ich noch lesen konnte, und ich bekenne mit Freuden, wie viel ich der urwüchsigen Phantasie dieses prachtvollen Menschenschlages verdanke“
Worte, die von dem Tiroler Felix Mitterer stammen könnten.

Fürs Auge:

Zum erstem Mal auf der Freilichtbühne im Hof der Kommende sind zwei Pustertaler Schauspieler: Hannes Holzer (Christopher Mahon) und Oliver Pezzi (Antony Mahon). Bruno Hosp (Michael James Flaherty) steht auch wieder auf der Bühne, sowie Magdalena Lun (Pegeen Mike), Werner Hohenegger (Shawn Keogh) und Liz Marmsoler (Witwe Quin).

In weiteren Rollen spielen Christian Sparber, Lisa Lang, Ulrich Hofer, Helga Amort Mair, Elisabeth Complojer, Brigitte Baldo, Hannes Baldo, Gottfried Stabler, David Valtingoier und Manuel Profunser.

Termine:
DI, 19.07.2011 – Premiere
FR, 22.07.2011 – Aufführung
MO, 25.07.2011 – Aufführung
DI, 26.07.2011 – Aufführung
MI, 27.07.2011 – Aufführung
FR, 29.07.2011 – Aufführung
DI, 02.08.2011 – Aufführung
MI, 03.08.2011 – Aufführung
FR, 05.08.2011 – Aufführung
DI, 09.08.2011 – Aufführung
DO, 11.08.2011 – Aufführung
FR, 12.08.2011 – Aufführung
SA, 13.08.2011 – Zusatzaufführung

Nähere Infos:
www.rittnersommerspiele.com

 

Zuletzt geändert am .